+593 52 526982
info@nautidiving.com
vicens-en-galapagos

Dein Tag beginnt damit, dass wir dich um sieben Uhr von deinem Hotel in Puerto Ayora abholen werden. Gemeinsam fahren wir dann durch das tropische Innere der Insel Santa Cruz zum Liegehafen der Nautilus – dem Itabaca Canal. Dort angekommen wirst du mit den Schlauchbooten zur Nautilus gebracht.

Während der Fahrt zu den Spots werden die Briefings abgehalten

Falls du noch keinen Buddy hast, wird dir je nach Erfahrung ein Tauchpartner zugeteilt. Es werden weiterhin die Sicherheitsregeln besprochen. Dazu gehören der Einstieg, die Kommunikation unter Wasser, die maximale Tiefe, der Safety Stop uvm.. Es gilt als erste Regel: Safety First!

Neben den Sicherheitsregeln besprechen wir natürlich den Tauchgang an sich. Dazu werden dir anhand einer Karte die Besonderheiten des jeweiligen Spots erläutert. Zum Beispiel kann der Einstieg, bedingt durch jahreszeitlich Strömungsänderung, variieren. Spannend ist dieser Teil des Briefings natürlich auch aufgrund der zu erwartenden Fauna. Die Unterwasserwelt von Galapagos verfügt über eine ungeheure Artenvielfalt und einen einzigartigen Artenreichtum . Keine Tiere zu sehen ist daher eher ein Ausnahmefall.

Nach dem Briefing werdet zwei Gruppen gebildet und auf unsere zwei Schlauchboote verteilt. Für routinierte Taucher sind zwei Tauchgänge á 45 Minuten mit einem maximalen Tiefgang von 27 Metern vorgesehen . Während der einstündigen Oberflächenpause zwischen den Tauchgängen, werden dir von der Crew kostenfrei Getränke und Snacks serviert. Softdrinks wie Coca-Cola können gekauft werden.

Die Regeln des Galapagos Nationalparks sind uns eine Herzensangelegenheit

Jeder unserer erfahrenen Divemaster ist ein zertifizierter Naturführer des Galapagos Nationalparks. Das bedeutet, dass sie die Topologie, das maritime Leben und die jahreszeitlichen Strömungen wie ihre Westentasche kennen. Ihren Anweisungen solltest du daher unbedingt Folge leisten. Nutzte die Gelegenheit um Fragen zu stellen, um dadurch etwaige Unklarheiten auszuräumen. Unsere Divemaster sprechen Englisch und beantworten sehr gerne jede Frage rund um deinen Tauchgang

Auch Einsteigern bieten wir an ausgewählten Spots Tauchgänge an.

Falls du über wenig bis gar keine Kenntnisse verfügt, aber unbedingt eine Taucherfahrung bei den Galapagosinseln machen möchtest, bieten wir Tauchgänge an unkomplizierten Spots des Archipels an. Ein Schnuppertauchen besteht aus einem Tauchgang á 45 Minuten, der zum Beispiel mit Schnorcheln kombiniert werden kann. Bitte beachtet bei deiner Buchung, dass einige Gebiete des Archipels recht anspruchsvolle Tauchgebiete sind, die ausschließlich für erfahrene Taucher geeignet sind. Falls du kein Interesse am Tauchen hast und lieber Schnorcheln möchtet ist auch das kein Problem An jedem Spot kannst du als Alternative zum Tauchen entweder zweimal schnorcheln oder auch an einer geführten Schlauchboottour mit einem unserer Guides teilnehmen. Wichtig ist in jedem Fall eine vorherige Absprache, sodass wir optimal auf deine Wünsche eingehen können.

Egal für welches Tauchgebiet du dich entscheidet – am Ende deiner Tour erwartet dich auf der Yacht ein Mittagessen. Von uns mitgeführte Softdrinks können gekauft werden. Zwischen 15:30 und 16:00 Uhr werden alle Teilnehmer wieder in Puerto Ayora sein.

Plan

 
 
MONTAG
DIENSTAG
MITTWOCH
DONNERSTAG
FREITAG
SAMSATG
SONNTAG
Seymour Seymour Kanal   Seymour Northeast Seymour Kanal   Seymour Northeast  
Mosquera Mosquera South     Mosquera North   Mosquera South Mosquera North
Gordon Rocks   Gordon Rocks     Gordon Rocks    
Daphne Minor     Daphne Minor       Daphne Minor

Galapagos Diving Booking Online

Galapagos Tauchen und Schnorcheln

Hotel- und Tauchpaket

1340$
6 Tauchgänge
Equipment
Bilinguale Guides (ESP/ENG)
Snacks und Mittagessen
Hoteltransfer
Flughafentransfer
6 Hotelübernachtungen